Interner Bereich

 

75 Maare sind wissenschaftlich nachgewiesen!

Maare sind das Markenzeichen der Vulkaneifel. 75 Maare sind wissenschaftlich nachgewiesen und 12 sind bis heute ständig mit Wasser gefüllt und enthalten einen Maarsee – die „Augen der Eifel“.

In vielen anderen Maartrichtern haben sich die Maarseen nach der Verlandung zu Hochmooren mit ganz speziellen Pflanzengesellschaften weiterentwickelt. Andere Maare haben nie einen Maarsee enthalten oder sind bereits durch die natürlichen Abtragungsprozesse eingeebnet worden und nur noch als flache, schüsselförmige Vertiefungen zu erkennen.