Interner Bereich

   

Die Junior-Ranger des Naturpark und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel wurden nun offiziell mit dem Zertifikat „Junior-Ranger im Natur- und Geopark Vulkaneifel“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen eines Junior-Ranger Camps in Mehren. Dr. Andreas Schüller, Geschäftsführer des Natur- und Geopark Vulkaneifel, ließ es sich nicht nehmen, den Jugendlichen für Ihr Engagement zu danken und führte die Auszeichnung und Zertifikatsübergabe persönlich durch.

"Ich freue mich, dass unsere Junior-Ranger nun fertig ausgebildet sind und uns bei unserer Natur- und Geoparkarbeit tatkräftig unterstützen können.“ Die 15 Jugendlichen haben sich durch eine 8-monatige Ausbildung gekämpft und besuchten anschließend ein Jahr lang verschiedene Weiterbildungsveranstaltungen. Dabei haben sie sich intensiv mit dem Natur- und Geopark und seinen Aufgaben, mit Naturschutz, Geologie und Ökologie auseinandergesetzt. Außerdem sind sie in Softskills wie Kommunikation, Konfliktmanagement und Teambildung geschult worden. Ein Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs komplettierte die Ausbildung. Jetzt sind die Junior-Ranger fit, Multiplikatoren für die Gedanken und Aufgaben des Natur- und Geopark und der Region zu sein. Das Ausbilderteam plant bereits die Events für das kommende Jahr, denn es soll eine fortlaufende Zusammenarbeit mit zahlreichen Veranstaltungen und Fortbildungen geben.