Interner Bereich

   

Als UNESCO Global Geopark unterstützt der Natur- und Geopark Vulkaneifel auch andere Programme der UNESCO. Der Freiwilligendienst „Kulturweit“ ist der internationale kulturelle Jugendfreiwilligendienst der deutschen UNESCO Kommission. Er wird gefördert durch das Auswärtige Amt.

 „Kulturweit“ bietet jungen Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren die Möglichkeit, sich weltweit für sechs oder zwölf Monate im Bereich der Kultur- und Bildungspolitik zu engagieren. Die Freiwilligen werden dabei finanziell unterstützt. Einsatzländer sind vorwiegend Länder des globalen Südens in Afrika, Asien und Lateinamerika sowie Staaten Südost- und Osteuropas. Das Programm verfolgt unter anderem das Ziel, die trans- sowie interkulturellen Lern- und Verständigungskompetenzen junger Menschen zu fördern. Außerdem trägt der Freiwilligendienst „Kulturweit“ dazu bei, tragfähige und nachhaltige Netzwerke im internationalen Kultur- und Bildungsbereich aufzubauen.

Die Internetseite www.kulturweit.de stellt Erfahrungsberichte ehemaliger Teilnehmer bereit und bietet umfangreiche, weiterführende Informationen zu Programmablauf und Bewerbungsvoraussetzungen.