Interner Bereich

   
Die "Mutter" aller Eifelvulkane

Mitten im Herzen der Vulkaneifel liegt Deutschlands wohl komplettester Vulkan, der „Rockeskyller Kopf“. Da es sich um einen spektakulären Aufschluss handelt, trägt er zu Recht die Bezeichnung „Mutter“ aller Eifelvulkane. Er zeig alle Stadien seiner Entwicklung vom anfänglichen explosiven Maarstadium über strombolianische Eruptionen bis hin zum lavaspeienden Feuerwerk. Informationen und Geschichten zur Schiffelwirtschaft sowie der Entstehung des Basalt- und Vulkansandabbaus runden das Programm ab.


Angebot:
  • Geführte geologische Wanderung
  • Wanderstrecke etwa 3 km
Highlights:
  • Uhu-Beobachtungsstation
  • Panoramablick in einen Eifelvulkan
  • Geschichten zum Basalt-und Vulkansandabbau
  • Informationen und Geschichten zur Schiffelwirtschaft, Entstehung des Basalt und Vulkansandabbaus



Doris Clemens

Zertifizierte Gästeführerin Eifel (IHK)


Termine:
siehe aktuelle Naturerlebnisbroschüre und auf Anfrage

Treffpunkt:

Geotafel, Parkplatz am Gemeindehaus in der Ortsmitte von Rockeskyll

Preis:
Erwachsene 5,-€, Familien 8,-€

Kontakt und Anmeldung:
Doris Clemens
Dorfstraße 34
54570 Rockeskyll
Telefon: 06591 / 7238
Mobil: 0151 / 53934689
E-Mail: clemensdoris@web.de

Nähere Infos zu meiner Person