Interner Bereich

   
Mundart-Zeitreise auf „Eifeler Platt“

Mundart-geführte Exkursion (ca. 2 km, in moselfränkischem Dialekt, wahlweise Hochdeutsch) mit zertifiziertem Natur- und Geopark-Guide auf eine der höchsten Erhebungen der Vulkaneifel: der Steineberger Ley. Im herrlichen Waldmeister-Buchenwald hören Sie spannende Geschichten aus grauer Vorzeit vom geschichtsträchtigen Keltenring.
Fassen Sie doch den sagenumwobenen Opferstein einmal an und versetzen Sie sich in die Zeit der Kelten, die im nahe gelegenen mystischen Hügelgräberfeld beigesetzt wurden. Sind Sie mutig? Dann erklimmen Sie den Aussichtspunkt der
Vulcano-Infoplattform in 24 Meter Höhe. Sie werden mit einem atemberaubenden Rundblick über die Vulkaneifel für die kleine Mühe belohnt. Wenn Sie mögen, erleben Sie zum Abschluss den tiefschwarzen
See des ehemaligen Basalt-Steinbruchs und erfahren, was in diesem artenreichen Feuchtbiotop alles kreucht und fleucht.

Angebot:
• geführte geschichtlich-geologische Exkursion (ca. 2 km) in moselfränkischem
Dialekt (wahlweise Hochdeutsch) auf der Steineberger Ley
• Wanderzeit: ca. 1,5 Std., Schwierigkeitsgrad leicht
• Ausrüstung: festes Schuhwerk, Kleidung je nach Wetterlage
• Nach vorheriger Absprache (min. 8 Tage im Voraus!) abschließende Einkehr mit Kaffee und Kuchen im Jugendzentrum Steineberg möglich (nicht im Preis enthalten)
• Für Rollstuhlfahrer nicht, für Kinderwagen bedingt geeignet
• Führung durch zertifizierten Natur- und Geopark-Guide

Highlights:

• Keltenring, Opferstein, Hünengräberfeld
• Reste Basalt-Abbauanlagen
• Vulcano-Infoplattform
• Feuchtbiotop im ehemaligen Basalt-Steinbruch


Herbert Michels

Zertifizierter Natur und Geoparkführer Vulkaneifel; Trailpark-Ranger bei der VGV Daun; kommunaler Wegemanager für den Eifelsteig und die Vulkaneifel-Pfade

Termine:
siehe aktuelle Naturerlebnisbroschüre und auf Anfrage

Preis:
5,- €/Person, Kinder bis 9 Jahre kostenfrei, 10 bis 14 Jahre 2,50 €/Kind
Gruppenpreis: 120,- € bei max. 20 Personen

Start- und Endpunkt: Parkplatz am Jugendzentrum Steineberg,
Richtung Vulcano-Infoplattform

Kontakt und Anmeldung:
Eine Anmeldung min. 2 Tage im Voraus ist zwingend erforderlich! Mindestens 6, maximal 20 Personen. Bei Unterschreitung keine Führung.
Herbert Michels . Tel.: 0172 6 60 31 97
E-Mail: Herbert.michels@gmx.de - vulkaneifel-wanderungen.de


Nähere Infos zu meiner Person